AUTOGENES TRAINING


Was ist Autogenes Training?


Autogenes Training ist eine anerkannte Therapiemethode mit Autosuggestionen. Anwendung findet das Autogene Training sowohl in der Therapie, aber auch im Leistungssport. Affirmationen und Vorsatzformeln helfen dabei, bestimmte Zustände im Körper und Geist zu erzeugen. Autogen ist dabei die Abkürzung für autogene Entspannung, also von innen heraus gemachte Entspannung. Das Verfahrungen wurde 1926 von Johannes Heinrich Schultz entwickelt und seither immer mehr verfeinert. Autogenes Training wird unterteilt die Grund- und Oberstufe. Die Grundstufe setzt sich zusammen aus den sieben Grundformeln für Körper und Organe. In der Oberstufe werden eigene Vorsatzformeln und Affirmationen für deinen Alltag behandelt. Das Autogene Training wird im Sitzen oder im Liegen angewendet.